Übung #72

uebung72soph

Ich konnte mich für das Bild von letzter Woche noch nicht so recht auf ein Farbschema festlegen. Deshalb zeige ich euch heute eine Übung, die ich mithilfe dieses Tools gemacht habe (Thanks to Stephen Williamson for showing me this!). Wenn man keine Aktmodelle zur Verfügung hat, ist es ziemlich cool es benutzen zu können. Es gibt sogar eine Zeitbegrenzungseinstellung, sodass man schnelle und langsame Übungen machen kann. Leider gibt es bei den Körperformen nicht so viele Variationen, wie ich es mir wünschen würde und bei der Pose oben in der Mitte war mir irgendwie etwas unwohl. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, das mal auszuprobieren, da das Tool einen auch zwingt Posen zu üben, die nicht so alltäglich sind.

Edit [Okt 17th 2016]: I have decided that I will add the text explanations in englisch, too, from now on. So, I’m going to start with this one right away.

I was not able to decide a color pattern for the painting from last week. Therefore, I will show you an exercise today, which I made with the help of this tool (Thanks to Stephen Williamson for showing me this!). If you don’t have models available, it’s pretty cool to have something like this at hand. You can input a time limit, so that you can draw slow and fast exercises. Unfortunately, there are not as many variations in body size as I would like and the pose on the top in the middle of the page made me kind of uncomfortable. Still, I think it is worth trying out, espacially because the tool forces you to practice poses, that you normally wouldn’t.

Advertisements

4 Gedanken zu “Übung #72

    • Danke. Freut mich, dass es dir gefällt! 🙂 Mit diesem Tool das erste Mal. Aber solche Übungen mache seit ich begonnen habe zu zeichnen (vielleicht vor 15 oder 16 Jahren) immer wieder, um kleine Fehler auszubessern.

      LG zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s