Graphitstift

Uebung50SophDa ich zur Zeit etwas ideenlos bin und eine fette Blockade bei allen Mangaprojekte habe, die gerade entwerfe, experimentiere ich sehr viel rum, um meinen Kopf ein bisschen freizuzeichnen, neue Perspektiven zu finden und die Phase, in der mir nichts einfällt, trotzdem zeichnerisch am Ball zu bleiben. Man muss ja schließlich die Zeichnenhand warm halten! 😉

Diesmal habe ich versucht mit einem 10,5 mm Graphitstift von Koh-I-Noor ein bisschen herumzukritzeln und das hier kam dabei heraus. Es ist Uebung51Sophein bisschen hell geworden, aber ich fand ganz interessant, welche Effekte man erzielen kann, wenn man den Stift einfach anders neigt. Und es geht rasendschnell! In dem Tempos habe ich noch nie ein ganzes Blatt vollgezeichnet! Auf Dauer ist mir aber mein Druckbleistift lieber, denk ich. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s