Neues: Bunt und Schwarz-Weiß!

Uebung47SophDa bin ich wieder. Ich bin immer noch am Rumprobieren mit Farbe. Hier seht ihr meine neuen Versuche. Ich benutze immer noch zu wenig Wasser und kann mich einfach nicht von dem cremig wirkenden Farbauftrag lösen. Nur bei dem grünen Kleid ist es einigermaßen aquarellig geworden. Bei der Coloration der Haut fällt es mir immer noch sehr schwer Farbe und Duktus richtig zu wählen. Das Problem ist nicht neu, aber ich denke, ich brauch noch ein wenig Übung, bis ich an dem Puntk bin, an dem ich sein will.

Uebung48Soph KopieIch versuche auch ein bisschen aus meiner normalen Malweise rauszugehen und ein bisschen mit der Farbe rumzuexperimentieren, wie auf dem Bild rechts. Und ich hatte Lust mal zu probieren, ob ich was shoujohafteres hinkriege. ^^

Advertisements

2 Gedanken zu “Neues: Bunt und Schwarz-Weiß!

  1. Aber bei dem zweiten Blatt geht die Colorierung doch viel eher in die „aquarellige“ Richtung oder? Vielleicht ist das Lila ein wenig zu extrem oder so, aber luftiger ist es auf alle Fälle. Hast Du das schon mal versucht dir vorher ein Zeitlimit zu setzen? So eine Minute oder so. Wenn’s zuerst nichts wird, machst du das nächste. Aber du kannst dadurch trainieren schneller und lockerer zu werden. Nach und nach gibst du dir mehr Zeit und plötzlich kommen dir zwei Minuten wie eine halbe Ewigkeit vor.

    • Guter Tipp! Ich werde es mal ausprobieren. Das Problem ist tatsächlich, dass ich immer ewig auf derselben Stelle rumpinsel. Beim 2. Blatt habe ich einfach drauflosgeschmiert und es kam was ganz Passables raus. Jetzt muss ich versuchen die lockere Malweise zu übertragen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s